Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Belle Demeure de Charme

Kennung 5299
ObjektartEinfamilienhaus mit Einliegerwohnung
Zimmer10
Wohnflächeca. 318 m²
Grundstücksflächeca. 1.644 m²
Baujahr1711
Stellplatzanzahl3
Garagenanzahl1
Anzahl Wohnschlafzimmer10
Alt-/NeubauAltbau
Anzahl Badezimmer3
Zustandvollständig renoviert
Energieausweis liegt vorNicht benötigt
Anzahl Balkone/Terrassen2
Befeuerung/EnergieträgerFlüssiggas
Befeuerung/EnergieträgerHolz
Befeuerung/EnergieträgerSolarheizung
StellplatztypGarage
Einliegerwohnungja
HeizungsartZentralheizung
HeizungsartGas-Heizung
HeizungsartSolar-Heizung
Einbaukücheja
Lage54340 Riol
Kaufpreis810.000,00 €
Provision für Käufer 1)3,0 % exkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Am Rande des alten Dorfkerns und umgeben von einer parkähnlich angelegten Gartenoase befindet sich diese bezaubernde und historische Immobilie aus der Zeit des Barock.

In der Deutschen Denkmaltopographie wird das 1711 erbaute Gehöft so beschrieben:
„Das bestandsschonend für die erweiterte Wohnnutzung restaurierte Anwesen ist ein selten frühes Beispiel einer Hofanlage dieser Zeit. (…..)
Die reiche Ausstattung und Raumaufteilung lässt auf einen Zusammenhang mit der Dorfherrschaft, St. Maximin, schließen.“

Namensgebung "Scholisch-Haus":
Nach den Wirren von Französischer Revolution und Napoleonischer Zeit gelangte das Anwesen schließlich Mitte des 19. Jahrhunderts in den Besitz der heutigen Eigentümerfamilie. Als man Ende des 19. Jahrhunderts gegenüber die neue Dorfschule baute, wurde die Straße zum Schulhof. Generationen von Rioler Kindern rutschten über die Brüstung der Hauseingangstreppe. So kam das Haus zu seinem Dorfnamen „Scholisch Haus“.

Die erfolgsträchtige Geschichte können Sie heute in jedem Winkel des Anwesens spüren, dank der anspruchsvollen, erstklassigen und profunden Sanierung.

Erspüren Sie die Seele dieses besonderen Anwesens.
Ihr PKW findet in der Garage Platz oder auf einem der Stellplätze vor dem Haus.
Über die Garage erreichen Sie des Weiteren den Heizungsraum, den Vorratsraum sowie den Innenhof.
Das historische Eingangsportal mit Sandsteintreppe, Zugklingel und der aufwendig gearbeiteten Original-Haustür begrüßt Sie herzlich. Auch der nostalgische Briefkasten in Schulranzenform stellt eine Verbindung zur Geschichte dar.


Erspüren Sie die Seele dieses besonderen Anwesens und treten Sie ein:
Über die großzügige Diele mit Garderobe gelangen Sie in zwei lichtdurchflutete Zimmer, die zur Zeit als Büro und Besprechungsraum fungieren. Ein Windfang dient als Verteiler zum malerischen Innenhof mit Sommerküche sowie zum märchenhaften Gewölbekeller und zum ebenfalls gewölbten Weinkeller. Auch die Ökonomieräume sind so zugänglich.
Über die liebevoll restaurierte Holztreppe gelangen Sie ins Herzstück des Hauses.
Die urgemütliche Wohnküche mit französischem Flair und kleinem Essbereich fühlt sich wie Urlaub an und ist ein beliebter Frühstücksplatz für die Familie.
Weitere Wohlfühlorte auf dieser Ebene sind der lichtdurchflutete und großzügige Essbereich, die Bibliothek und der Salon, der sich im Anbau befindet mit Zugang zur Sonnenterrasse. Große Fensterfronten prägen den Wohnbereich. Sie öffnen den Blick auf den zauberhaften Garten mit altem Obstbaumbestand und schaffen so eine Verbindung zur Natur. Die hohen Decken sorgen für ein luftiges Raumgefühl und offene Großzügigkeit. Der stilvolle Kaminofen sorgt an kühlen Tagen für wohlige Wärme und unterstreicht das harmonische
Wohnambiente. Im Obergeschoss erwarten Sie außerdem ein frisch renoviertes Tageslichtduschbad sowie ein kleines Duschbad, ein Ankleidezimmer und zwei Schlafzimmer.
Die Wohnung im Dachgeschoss mit 73 m2 Wohnfläche verfügt über eine Küche mit Einbauküche, einem Esszimmer, Salon, zwei Schlafzimmern und kleinem Duschbad.
Der bezaubernde Garten ist ein Blickfang, der zum Verweilen einlädt. Finden Sie Ruhe und Entspannung in jeder Jahreszeit zwischen Blumen, Wiese und Obstbäumen, idyllischen Ruheplätzen und umgeben von Weinbergen.

Unser Fazit: Eine Rarität zum Verlieben in begehrter Lage mit historischen Details der Epochen, mit Wertschätzung und Liebe restauriert und erhalten.

Ausstattung

* Denkmalgeschützt
* Holzfenster mit Sprossenteilung, 2-fach isoliert, teilweise mit Holz-Klappläden
* Holz-Alufenster im Anbau
* Sandstein Tür- und Fenstergewände
* Historische Massivholz-Haustür
* Solaranlage/Flüssiggas/Kaminofen wasserführend
* Bodenbeläge: Naturstein/Fliesen, Parkett
Generalsanierung in zwei Abschnitten 2006/2017

Lage

Riol ist ein beliebter Wohnort und hat für die Freizeit einiges zu bieten. Vielfältige Wassersportmöglichkeiten sowie Drachenfliegen, Mountainbiking, Beachvolleyballfelder und ein Streetballfeld sorgen für reichlich Abwechslung.
Der Blick auf den Rioler See, umgeben von der bekannten Weinlage Rioler Römerberg hinüber zum anderen Moselufer lässt Sie den Alltag vergessen und sich mit der Natur in Einklang fühlen.
In den romatischen und gemütlichen Probierstuben der zahlreichen Weingüter können hervorragende Moselweine verkostet werden.
Im Ort befindet sich ein Kindergarten. Grundschule, weiterführende Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte und Apotheken stehen Ihnen im benachbarten Longuich und Schweich zur Verfügung.

Sonstiges



Ein Ort mit Geschichte...
Riol ist keltischen Ursprungs. Erstmals erwähnt wird das Dorf vom römischen Geschichtsschreiber Tacitus, der ausführlich über die Schlacht „ad Rigodulum“ zwischen Römern und Treverern im Jahre 70 n. Chr. berichtet. Zusammen mit einigen Nachbardörfern schenkte König Dagobert im siebten Jahrhundert Riol der Trierer Reichsabtei St. Maximin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6581/9998686 oder mobil +49 (0)174/9246288 oder schreiben Sie uns eine e-mail an beate@beatehoehnimmobilien.com

Besichtigungen sind am Samstag, den 17. Oktober, nach Terminanfrage, möglich.


Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns 3,57 % Maklerprovision inklusive gesetzlicher MwSt. vom notariell beurkundeten Kaufpreis zu zahlen hat.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen unter www.beatehoehnimmobilien.de

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist Beate Hoehn Immobilien nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.










Energieangaben

Baujahr1711
Befeuerung/EnergieträgerFlüssiggas
Befeuerung/EnergieträgerHolz
Befeuerung/EnergieträgerSolarheizung

Impressionen



JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Maisonettewohnung
  3 Zimmer - ca. 108 m²
  54292 Trier
  Kaufpreis 425.000,00 €
  Etagenwohnung
  2.5 Zimmer - ca. 65 m²
  54439 Saarburg
  Miete zzgl. NK 700,00 €

  Dachgeschosswohnung
  2 Zimmer - ca. 92 m²
  54290 Trier
  Miete zzgl. NK 980,00 €
  Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung
  10 Zimmer - ca. 331 m²
  54329 Konz
  auf Anfrage

  Etagenwohnung
  3 Zimmer - ca. 99,15 m²
  54455 Serrig
  Miete zzgl. NK 910,00 €
  Etagenwohnung
  2 Zimmer - ca. 73 m²
  54441 Ayl
  Miete zzgl. NK 730,00 €

  Erdgeschosswohnung
  3 Zimmer - ca. 103,30 m²
  54439 Saarburg
  Miete zzgl. NK 910,00 €
  Etagenwohnung
  3 Zimmer - ca. 130 m²
  54290 Trier
  Miete zzgl. NK 1.300,00 €



Provisionshinweis: zuzüglich 16 % Mehrwertsteuer
TOP